Noch ein Tässchen Kaffee zum Zigarettchen? +++ Faktencheck +++

Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten!

Willkommen, bienvenue, welcome im Blog der weltweit führenden Naturkostberaterin

Die Naturmethodik – der geniale und einfache Weg zu Schönheit, Fitness und Gesundheit.
Tiere essen war vorgestern, Milch trinken war gestern und Naturkost essen ist heute!

Liebe Brigitte, als du die Tür aufmachtest und ich Dich sah mit Deinem strahlenden Lachen und Deinem durchtrainierten Körper, dachte ich: Was immer sie macht, sie macht es richtig! „(Karin Sch.) ​

Liebe Freunde,

Kaffee ist nur eine weitere massive Lüge, die den Menschen aufgetischt wird, um sie zu kontrollieren und um alles dafür zu tun, dass sie krank, übergewichtig, depressiv und somit leichter lenkbar sind.

Aber die meisten Menschen stecken so tief drin in der Abhängigkeit von Drogen, dass sie dies nun auch nicht hören wollen.
Stattdessen glauben sie lieber die Märchen, die ihnen über die „gesundheitlichen Vorteile von Kaffee“ erzählt werden.
(Ähnlich wie bei Cannabis oder Zigaretten!)

Fakt ist und nicht erst seit gestern (wir Naturköstler warnen davor seit Jahr und Tag):

  • Koffein ist ein Alkaloid, das die Kaffee-Pflanze benutzt, um Schädlinge zu töten, die ihre Samen essen.
    MRI-Bilder, die vor und nach einer Tasse Kaffee aufgenommen wurden, zeigten eine Abnahme des Blutflusses zum Gehirn um 45%. Als die Blutflussreduktion genau gemessen wurde, war es tatsächlich 52% weniger Blutfluss zum Gehirn, nach nur einer kleinen Tasse Kaffee.
  • Gehirnbilder Studien von chronischen Kaffeetrinkern zeigten, dass sie den gleichen Abbau ihres Gehirns wie chronische Alkoholiker, Zigarettenraucher, Parkinson-Patienten und Marihuana-Benutzer haben.
  • Der plötzliche Drang zur Darmentleerung nach dem Trinken von Kaffee ist einer der körpereigenen Abwehrmechanismen die Gifte loszuwerden!
  • Die Energie, die die Menschen angeblich fühlen, wenn sie Kaffee trinken, kommt daher, weil Koffein ein Gift ist und alle Gifte eine Energiefreisetzung im Körper aktivieren. Oder aber er fördert Aggression, Gewalt, irrationale und unlogische Entscheidungsfindung. Eifersucht, Wut, Angst und Paranoia werden aktiviert
  • Langfristig entfernt Kaffee Energie aus dem System und lässt die Menschen schlapp werden!
  • Wenn Kaffee (Koffein) verbraucht wird, wird der limbische Teil des Gehirns hyperaktiviert und die höheren Lernzentren des Geistes gehemmt. Der limbische Teil des Gehirns beschäftigt sich nur mit dem Geschlecht, der Reproduktion, dem Schutz des Territoriums, dem Erwerb von Lebensmitteln und der persönlichen Sicherheit.Der limbische Teil des Gehirns ist der primitivste und am wenigsten entwickelte Teil des Geisteskomplexes.
  • Kaffee (Koffein) blockiert die Eisenabsorption und verursacht die überwiegende Anzahl der Anämien heute.
  • Die gesamte Bedrohung von Koffein im allgemeinen umfasst Koffein, Tees, Schokolade, auf Koffein basierten Energy Drinks etc. pp.

Schaut Euch die Bilder auf der nachfolgenden Website an, wie diese psychoaktiven Drogen Eure Gehirne verändern:

Klick HIER!

Erfreut Euch lieber an den fabelhaften Genüssen von Mutter Natur:

... und bewahrt Euch das lebenslange Strahlen einer perfekten Gesundheit von Körper und Geist!

Nebenbei: Nichts berauscht und bezaubert uns so sehr wie die LIEBE!

 

 

 


Ja, wir optimistischen Naturmethodiker machen den Unterschied als Weltverbesserer!
… weil die Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, die sind, die es tun! (frei nach “Think different”)
Naturkostseminar reservieren!

Schreibe einen Kommentar